Überaus praktisch - Tischdecken mit Fleckschutz

Was gibt es Schöneres als eine festlich gedeckte Tafel - sei es in einem Restaurant, Café, schöne Bistro Tischdecken oder auch in den eigenen vier Wänden? Und - nicht zu vergessen - im heimischen Garten. Doch wer es einmal erlebt hat, das auf einer geliebten Tischdecke ein Glas Wein ausgelaufen ist oder ein Soßenfleck für eine Verunreinigung sorgte, wird vielleicht auch die Sorge um die schönen Textilien mit einer Tischdecke verbinden. Wie gut, dass es moderne Textilien gibt, die ein Verschmutzen so gut wie gar nicht mehr zulassen.

Die Rede ist von Tischdeckenmaterialien mit einem sogenannten "eingebauten Fleckschutz". Hier sorgt beispielsweise eine ganz besondere Faserstruktur bzw. eine Beschichtung aus Vinyl oder Acryl dafür, dass Schmutz nicht mehr haften bleibt. Die Konsequenz: Sie müssen beispielsweise ausgelaufene Flüssigkeiten wie Soßen oder Wein einfach nur abtupfen - und schon erstrahlen fleckgeschützte Tischdecken wieder im gewohnten Glanz. Oft wird eine solche Eigenschaft auch als Lotus-Effekt bezeichnet, denn das Prinzip der Versiegelung haben sich die Textilhersteller von der Lotusblüte aus der Natur abgeschaut. Hier perlt ganz einfach alles ab: Vom Wasser bis zum Rotweinfleck.

Beschichtete Baumwolltischdecken - welche Eigenschaften und Vorteile hat dieses Material?

Diese Tischdecken mit besonderer Ausrüstung verbinden zwei Eigenschaften miteinander, die sie ideal für viel zum Essen benutzte Tische wie in der Küche, im Esszimmer oder aber im Garten und auf dem Balkon sowie natürlich auch in der Gastronomie machen. Sie sind optisch ansprechend und trotzdem praktisch, da abwischbar und bei Bedarf auch einmal leicht waschbar.
 
Wer eine Tischdecke benutzt, möchte damit dem Tisch ein optisch ansprechenderes Aussehen verleihen. Schöne abwaschbare Tischwäsche schafft beim Essen Gemütlichkeit und Wohlbehagen. Eine weitere Eigenschaft dieser Dekorationsartikel ist, dass sie es ermöglichen, ohne große Kosten der Sitzecke zum Essen immer wieder ein anderes und abwechslungsreiches Aussehen zu verleihen.

Tischbeläge lassen sich der Stimmung und der Jahreszeit und auch dem modischen Stil leicht anpassen und verändern im Handumdrehen das Aussehen des Essplatzes in der Wohnküche, des Esszimmers oder auch der Essecke auf der Terrasse oder dem Balkon. Legt man eine neue Decke auf, wirkt gleich alles fast wie neu.

Schützt und verschönert

Wo oft gegessen wird, wird auch immer einmal gekleckert. Wenn viele kleine Kinder im Haus sind, passiert das auf jeden Fall. Es müssen aber nicht einmal ständig Kinder mit am Tisch sitzen, denn auch Erwachsenen passiert es häufig, dass einmal ein Glas umfällt oder beim Essen Soßenreste, Marmelade und andere Dinge auf die Tischdecke fallen. Bei manchen Essensresten kann sogar passieren, dass die Flecken bei der Wäsche schlecht oder nie wieder rückstandslos verschwinden.

Wer sich für beschichtete Baumwolltischdecken entscheidet, schlägt deshalb zwei Fliegen mit einer Klappe. Die Stoffe sind schön und ausgesprochen abwechslungsreich und schaffen im Handumdrehen ein wohnliches Aussehen rund um den Tisch herum. sie sind leicht abzuwischen und lassen sich bei Bedarf auch einmal in Handwäsche reinigen, ohne dass dem Material etwas passiert. Auf diese Weise hat man lange Freude an der schmutzabweisend versiegelten Baumwolldecke.

Tischwäsche für ein wohnliches Ambiente

Erst mit Stoffen wird eine Wohnung richtig schön und gemütlich. Teppiche, Gardinen, Kissen und auch Tischdecken machen einen Raum erst richtig behaglich und haben somit einen großen Einfluss auf unser Wohlbefinden. Ansprechende Tischdecken in modernen Designs lassen sich wunderbar in den eigenen Wohnstil integrieren und heben diesen hervor. Ob als feines Tischtuch für die Festtafel oder als modischer abwaschbarer Tischläufer quer über den Tisch dekoriert - Tischdekorationen sorgen für ein besonderes Ambiente und verbreiten Behaglichkeit. Die Angebote an Materialien, Farben, Mustern und Größen sind vielfältig und so findet jeder Tisch seine passende Decke, die ihm einen wohnlichen Eindruck verleiht und zum Stil des Besitzers passt.

Pflegeleichte Decken für den Essbereich

Gerade für den Essbereich und für einen Einsatz im Außenbereich sind Tischbeläge gefragt, die robust und pflegeleicht sind und zuverlässig schützen. Hierzu zählen ganz besonders Tischmaterialien aus Vinyl oder mit einer Vinyl-Beschichtung. Auf ihnen lassen sich Verschmutzungen durch Essensreste einfach feucht abwischen, ohne dass gleich eine Wäsche in der Maschine erforderlich wird. Auch verschüttete Getränke stellen für diese abwaschbare Tischwäsche kein Problem dar.

Werden die beschichteten Baumwolltischdecken farblich passend zur Wandgestaltung und zum Mobiliar gewählt, entsteht ein besonders harmonisches Bild. Auf diese Weise fühlen sich nicht nur die Bewohner wohl, auch Gäste verbringen ihre Zeit gerne in einem stilvollen und gepflegten Umfeld.

Auch im Außenbereich sorgt beschichtete Baumwolle für Behaglichkeit

Baumwolldecken mit Vinylbeschichtung sind auch für Terrassen- und Balkonmöbel eine ansprechende und praktische Alternative. Sie sorgen für ein gepflegtes und wohnliches Ambiente und erwecken ein Gefühl von Behaglichkeit. Auch Gartenmöbel ohne Überdachungsmöglichkeit könne mit ihnen dekoriert werden, da Regenschauer und nächtliche Feuchtigkeit diesen Decken nichts anhaben können. Nach dem Regen trocknen sie selbstständig, oder werden mit einem Tuch trocken gerieben. Schon ist der Tisch wieder einsatzbereit und kann liebevoll für eine wohl verdiente Pause gedeckt werden.

Einladend gedeckter Tisch im Garten und auf der Terrasse

Ein schön gedeckter Tisch ist Ausdruck gepflegter Gastlichkeit und gehobener Esskultur. Das schönste Geschirr und Besteck wirkt nicht, wenn der Tisch nicht entsprechend gekleidet ist. Innerhalb der Wohnung ist die Nutzung von Tischwäsche ganz normal. In der Sommersaison werden Gäste auch gerne im Garten und auf der Terrasse begrüßt und bewirtet. Da ist es nicht verwunderlich, dass auch die Tische auf Terrassen, Balkonen und Gärten mit einer schönen farblich passenden Tischdecke eingedeckt werden. Gerade im Bereich Outdoor werden gerne abwaschbare und bügelfreie Tischdecken verwendet.

Tischbeläge für den Outdoor-Bereich gibt es nicht nur in unterschiedlichen Größen und Farben, auch die Oberflächenbeschaffenheit kann variieren. Für Partys werden gerne die so genannten Wachstuchtischdecken genutzt, die es sowohl in rund, quadratisch und rechteckig gibt. Darüber hinaus ist Wachstuch als Meterware erhältlich, die auf den jeweiligen Garten- oder Terrassentisch zugeschnitten werden können.

Eine Eigenschaft, die eine Outdoortischdecke haben sollte ist, dass sie Feuchtigkeit und Schmutz abweisend sollte. Deshalb eignen sich auch die Tischdecken für den Außenbereich, die aus Stoff gefertigt sind, deren Oberflächen jedoch imprägniert sind. Eine teflonbeschichtete Tischdecke ist schmutz- und wasserabweisend und sorgt dafür, dass Feuchtigkeit und Schmutz nicht in die Stofffasern einziehen kann. Baumwolldecken mit Vinylbeschichtung behalten ihren textilen Charakter und sind absolut fleck- und flüssigkeitsunempfindlich.

Outdoortauglich und sehr ansehnlich

Die Größe einer Terrassen- oder Gartentischdecke richtet sich immer nach dem Tisch, auf dem sie genutzt wird. Damit jedoch eine Tischdecke im Außenbereich gut auf dem Tisch aufliegt, sollte sie immer mit entsprechenden Tischklammern oder Tischgewichten versehen werden. Wird eine Decke für einen Geburtstag auf den Terrassen- oder Gartentisch aufgelegt, sollte diese immer mit dem jeweiligen Porzellanservice in Farbe und Design harmonieren.

So gibt es beispielsweise Lackfolie zur Tischdekoration für den Außenbereich nicht nur in Unifarben, auch gemusterte Decken sind in einer Vielzahl erhältlich. Die beschichteten Materialien aus Stoff können ebenso wie Plastikdecken mit einem nassen Lappen gesäubert werden. Wenn die imprägnierten Tischdecken nach Waschanleitung gewaschen werden, haben die Terrassen- und Gartenbesitzer lange Freude an ihnen und ihrer Nutzbarkeit.

Große Auswahl an hochwertigen Materialien

Gerade diese hohe Widerstandsfähigkeit macht eine Tischdecke mit Fleckschutz nicht nur zu Hause zu einem tollen Accessoire, an dem Sie lange Ihre Freude haben werden. Auch wenn Sie einen Gastronomiebetrieb haben und dort immer für überzeugend eingedeckte Tische zu sorgen haben, sind die beschichteten Baumwolltischdecken sehr gut geeignet.
 
Selbstverständlich sollte man Tischwäsche dennoch waschen können - bei einer modernen Tischbedeckung mit Fleckschutz ist dies allerdings auch sehr einfach. So kann man viele Textilien bei 30 oder 60 Grad waschen und dann direkt wieder zum Einsatz bringen. Übrigens: Tischdecken mit eingebautem Fleckschutz gibt es in unterschiedlichen Farb- und Musterkombinationen. Wer zugreift und sich vielleicht sogar gleich mehrere Exemplare sichert, muss sich um die Festtafel keine Gedanken mehr machen. Schauen Sie sich das aktuelle Sortiment doch einmal an.