Folien setzen starke Akzente als Tischdecke und Deko

Tischdecken in Pastellfarben finden Sie in unserem Sortiment Lackfolie sowie Kristallfolie. Flieder und Mint sowie Weiß setzen dezente oder klassische Akzente auf jeder Festtafel. Die glänzende Optik sorgt mit der passenden Dekoration für weitere Highlights. Wer es noch glamouröser mag, dekoriert in Gold oder Silber.

Lackfolie mit Motiven können Sie als originelles Blatt-Muster bestellen oder im angesagten Retro-Look mit farbigen Motiven auf weißem Grund. Die transparenten Folien sind mit diversen Motiven bedruckt. Hier finden Sie Tischdecken mit Schmetterlingen, Zitronen und verschiedenen Blumenmustern. Auch der moderne Style kommt nicht zu kurz.

Die Designs Metropolis, Glen oder Amber sind auch etwas für den modernen Haushalt. Wer einfach eine durchsichtige Schutzdecke für den Tisch sucht, kann die Premium Kristallfolie klar bestellen. Ein zuverlässiger und fast unsichtbarer Schutz vor Flecken und Kratzern.

Verwendung von bunten Lackfolien

Lackfolien werden seit Jahrzehnten gerne im Haushalt verwendet, etwa auf dem Tisch in der Küche oder im Esszimmer, da sie sowohl praktisch sind als auch eine schöne Optik aufweisen. Lackfolien sind in unterschiedlichen Stärken erhältlich, von dünnen Folien, die man auch zum Einwickeln von Gegenständen verwenden kann, bis hin zu sehr dicken Folien, die als farbenfroher Schutz der Möbel, als Decken, Verwendung finden.

Folien in Lackoptik werden hauptsächlich als Tischdecken verwendet. Hier gibt es eine hervorragende Auswahl. Ob man eine praktische, abwaschbare Oberfläche für den Kindergeburtstags-Tisch benötigt, oder eine edle weiße Folie für ein Dinner zu zweit - da Lackfolie in matten und glänzenden Varianten erhältlich ist, kommen noch viele zusätzliche Auswahlmöglichkeiten hinzu. Das herausragende Element jedoch ist die Robustheit und die Eigenschaft der Folien, Wasser abzuweisen. Diese Qualität setzt die Tischfolien von Stoffen, wie Leinen oder Samt, ab, die, wenn man aus Versehen Getränke oder Saucen verschüttet, die Struktur angreifen und Flecken hinterlassen können. Dies ist bei Lackfolie nicht gegeben.

Kunststoff-Tischdecken, wie Wachstuch oder Folie, sind Materialien, die maschinell hergestellt werden und im Grunde die herkömmlichen Gewebedecken nachahmen, allerdings mit dem Zusatznutzen, dass sie feuchtigkeitsresistent sind. Dies wird häufig im Außenbereich genutzt, wo man ein einfarbiges Tuch oder eines mit bunt-fröhlichem Muster einsetzt und von den unempfindlichen Eigenschaften der Folie profitieren kann. Ein Wisch, und alles sieht wieder sauber aus. Diese abwaschbaren Tischdecken aus PVC halten oft Jahre. Auch als Einlage auf Regalen kann man diese Folien einsetzen, indem man sie auf den Regalböden festklebt - eine praktische und ansehnliche Lösung.

Muster und Farben nach Lust und Laune kombinieren

Die Farbenvielfalt der Lackfolien führt auch zu kreativen Abwandlungen. So kann man gut zwei Decken aus Folie übereinander legen, in Kontrastfarben oder Ton in Ton. Wenn man dazu passende Servietten und Serviettenringe sowie Vasen kombiniert, erhält man ein kleines Kunstwerk, das sich auch durch seine Unempfindlichkeit auszeichnet.

Gerade in Haushalten, in denen Kinder leben, sind solche Materialien eine gute, zweckmäßige Lösung. Folien sind auch in vielen lustigen kindgerechten Designs erhältlich; so können Kinder am Tisch auf Phantasiereisen gehen, sich an der bunten Tafel freuen. Und wenn sie träumen und den Kakao verschütten, ist dies eben auch kein Malheur.

Wer kreativ sein will, verziert die Lackfolien noch mit Applikationen, ebenfalls aus Lack. Das sieht sehr hübsch und individuell aus, und man erhält Gebilde, die es so nicht ein zweites Mal gibt. Die Folien und Wachstücher sind eben sehr vielseitig, was auch ihre anhaltende Popularität erklärt. Eine gute Lösung, die auch noch den Vorteil bietet, sehr preisgünstig zu sein. So haben sich viele eine regelrechte Tischdecken-Sammlung in verschiedenen Stärken, Oberflächenstrukturen, Farben und Mustern zugelegt, ohne viel Geld dafür ausgeben zu müssen. So hat man garantiert für jeden Anlass immer die richtige Tischdecke parat.

Schutzdecken aus Folie für Tische und Oberflächen

Die strapazierfähigen Folien für Tische und jede Art von Oberflächen gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen,  und sie können darüber hinaus auch noch für viele andere Zwecke verwendet werden. Je nach Material, Farbe und Motiv dienen sie als Schutz und Schondecke für Stofftischdecken, als alleiniger Tischbelag, zur Dekoration oder als Unterlage zu Bastelarbeiten und zum Basteln selbst.

Folien für vielseitige Verwendungen

Foliendecken gibt es als Lack- und als Klarsichtfolie, wobei die hochglänzende Lackfolie als Tischbelag besonders edel wirkt. Bei Festlichkeiten, Events und in der Gastronomie findet diese Folie bevorzugt Verwendung, da sie in verschiedenen Farben erhältlich ist und so dem jeweiligen Zweck farblich angepasst werden kann. Außerdem ist diese Lackfolie wasserundurchlässig, wetterfest und pflegeleicht, so dass das Abwischen mit einem feuchten Lappen genügt. Daher eignet sie sich auch sehr gut im Außenbereich, zum Beispiel bei Gartenpartys oder in der Gastronomie.

Aber auch für Präsentationen, Dekorations- und Werbezwecke ist diese glänzende PVC-Folie ideal, und selbst bei Film und Theater ist sie für Bühnendekorationen gefragt. In Gold und Silber für besondere Festlichkeiten, in kräftigen und zarteren Farben für die unterschiedlichsten Verwendungen. Den Lacktischbelag gibt es in allen gängigen Tischdeckengrößen und als Rollenware zur individuellen Gestaltung. Als Transportschutz befindet sich auf vielen Folien eine transparente Polyesterfolie, die vor Gebrauch einfach abgezogen wird.

Transparente Tischfolie schützt und schmückt

Die durchsichtige Kristall-Folie wird meistens als Schutzdecke verwendet, etwa über Tischdecken oder direkt auf einer dekorativen Holztischplatte. Sie passt sich dem Untergrund an und schützt vor Flecken und Kratzern. Eine strapazierfähige und pflegeleichte Auflage, die auch für den Außenbereich geeignet ist. Praktisch ist die Klarsichtfolie als Schutz der Tischdecke oder des Tisches bei Mal- und Bastelarbeiten mit Kindern.

Das transparente Material ist auch mit bunten Motiven erhältlich, die auf einem unifarbenen wie auf einem gemusterten Stofftischtuch besonders gut zur Geltung kommen. In unserem Onlineshop wird die Folie auf Wunsch auch nach Ihren Angaben zugeschnitten und knickfrei aufgerollt geliefert.

Die Dekofolien sind 140 bzw. 130 Zentimeter breit und auch als ganze Rollen lieferbar. Sie können nach eigenem Bedarf mit der Schere zugeschnitten werden. Lack- und Kristallfolien sind in den üblichen Tischdeckenmaßen sowie in Sondermaßen erhältlich. Damit Ihre Decke richtig passt, rechnen Sie zum Tischmaß je Seite etwa 15 cm als Überhang dazu. Auf Wunsch sind auch Sondergrößen möglich.

Unzählige Gestaltungs- und Dekorationsmöglichkeiten

Tischdecken gibt es in sehr vielen unterschiedlichen Formen, Farben und aus den verschiedensten Materialien. Mit einer Tischauflage sieht jeder Tisch gleich viel wohnlicher aus. Es gibt Decken aus Textilfasern, aber auch aus Kunstfaser, wie Wachstuch oder Folie. In modernen Wohnungen und Haushalten geben heute viele Menschen dem Kunststoff Tischbelag den Vorzug vor den Stoffdecken.

Jedoch besteht zwischen Foliendecken und Wachstüchern ein erheblicher Unterschied. So unterschiedlich die Tische sind, so verschieden in Dicke, Prägung und Design sind die Tischbeläge aus PVC. Doch lässt sich mit den Tischfolien mehr machen, als nur die heimischen Tische zu verschönern und zu dekorieren. Die unterschiedlichen Stärken bestimmen auch das Anwendungsgebiet.

Folien- und Wachstuchdecken gehören zur Kategorie der Wohnaccessoires. Foliendecken gibt es nicht nur in verschiedenen Stärken, sondern auch in verschiedenen Abmessungen, nämlich als Meterware von der Rolle (Link Kat. Rollen Meterware). Folie in den verschiedensten Farben und Oberflächen ist matt oder hochglänzend, unifarben oder mit Muster. Die Auswahl ist nahezu unbegrenzt. Doch die Anwendung von Foliendecken beschränkt sich natürlich nicht nur auf die verschiedensten Tischdekorationen.

Durchsichtige und farbige Auflagen im Wohnbereich

Die Tischfolie lässt sich auch hervorragend zu Dekorationszwecken verwenden, dies gilt vor allem für die hier angebotene Tischdecken Meterware auf der Rolle. Ob im Einzelhandel für die Präsentation der Waren im Schaufenster, Folie vom laufenden Meter lässt sich vielseitig verwenden. Doch auch zum "Aufhübschen" alter Möbel lässt sich das flexible Material sehr gut verwenden. Sogar ganze Wände lassen sich damit bespannen. Doch in der Hauptsache werden Foliendecken für die Tischdekoration benutzt.

Der Wachstuch-Onlineshop bietet Foliendecken in den normalen Maßen, wie es auch Textiltischdecken gibt, an. Ob eckig oder rund, den Formen sind hier kaum Grenzen gesetzt. Damit die Tischdecken aus PVC-Folie rutschfest aufliegen, kann man sie mit Tischdeckenklammern befestigen.
 
Hinsichtlich der Muster und Motive ist bei den farbigen und durchsichtigen Tischdecken eine große Spannbreite zu finden. So kann die Foliendecke immer der Farbe der übrigen Dekoration angepasst werden. Viele Haushalte benutzen Folien- und Wachstuchdecken für die Tischdekoration in Küche und Wohnbereich.

Doch warum sind die Tischdecken aus Folie aktuell beliebter als die Stoffdecken?

Die Antwort ist ganz einfach: Tischdecken aus Folie oder Wachstuch sind wesentlich schneller zu reinigen und zudem wetterfest. Während Textildecken sofort ein Fall für die Waschmaschine sind, kann die Tischfolie einfach mit einem feuchten Tuch oder Spültuch abgewischt werden.