Abwaschbare Tischbeläge - praktisch und hygienisch

Viele Menschen haben es einfach satt, die Tischdecke nach jedem Essen waschen zu müssen. Flecken machen diese schnell unansehnlich und lassen sich nur schwer wieder rückstandslos entfernen. Zwar ist eine Tischdecke aus Stoff sehr schön und dekorativ, allerdings auch eher unpraktisch. Gerade Familien mit Kindern kennen das Problem, denn welches Kind macht sich und natürlich auch die Tischdecke nicht dreckig? Abhilfe schaffen abwaschbare Tischbeläge und fleckgeschützte Tischdecken, bei denen man sich den anschließenden Waschgang spart.

Die moderne Tischdecke mit Fleckenschutz

Tischdecken schützen den Tisch vor Kratzern, Schmutz und anderen Umwelteinflüssen. Ränder oder Flecken von Gläsern sind keine Seltenheit, sofern man keine Decke auf dem Esstisch liegen hat. Deshalb sollte dieser stets mit einer Tischauflage geschützt werden. Um diese nicht nach jedem Essen oder jedem Fleck waschen zu müssen, kann man auf abwaschbare Tischdecken zurückgreifen. Diese sind besonders einfach in der Handhabung, da man sie nach dem Essen nur mit einem feuchten Tuch abwischen muss. Schon ist alles wieder sauber.

Überblick Ausstattungen

Fleckgeschützte Tischbeläge werden in unterschiedlichen Qualitäten angeboten. Meist aus Baumwollgewebe gefertigt, macht die Oberflächenbeschichtung den Unterschied. Hier kommen unterschiedlichste Verfahren und Materialien zum Einsatz. So bestehen Jacquard-Tischdecken aus einer Baumwoll-Polyester-Mischung. Die Oberfläche ist schmutzabweisend dank einer Acryl- oder einer Teflonbeschichtung. Auch die vinylbeschichteten Baumwolldecken bieten einen besonders hohen Fleckenschutz. Trotzdem haben die Tischbeläge einen weichen Fall und sehen Gewebedecken täuschend ähnlich.

Schutz und Schmuck in einem - praktischer Helfer im Alltag

Nicht nur Zuhause ist eine abwaschbare, wetterfeste und fleckgeschützte Tischdecke sehr sinnvoll. Auch in öffentlichen Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen oder Restaurants stellen diese eine große Erleichterung dar. Es gibt abwaschbare Tischbeläge nämlich nicht nur im Kleinformat, sondern auch als ganze Rollen, und man kann sie dementsprechend auf seine Bedürfnisse zuschneiden.  Dies ist vor allem in öffentlichen Einrichtungen sehr praktisch, da man sämtliche Tische damit bestücken kann. Mittlerweile greifen auch viele Unternehmen auf abwaschbare Tischbeläge zurück, denn so spart man nicht nur viel Geld, sondern auch Zeit und Nerven. 

Fleckgeschützte Tischdecken wetterfest für jeden Einsatzort geeignet

Feuchtigkeitsabweisende Tischbedeckungen sind wetterfest und sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich sehr gut geeignet. Viele Menschen scheuten sich bisher davor sich eine abwaschbare Tischdecke anzuschaffen, da sie bisher immer als unschön betitelt wurde. Doch mittlerweile gibt es auch Kunststofftischbeläge in bester Wachstuch-Qualität und in wunderschönen Farben bzw. mit tollen Mustern, so dass der Tischschmuck ideal auf die Einrichtung abgestimmt werden kann.

Tischdecken in abwaschbarer und fleckgeschützter Ausstattung sind also in jeder Hinsicht eine echte Alternative zur herkömmlichen Stofftischdecke. Man muss sie nicht nach jeder Mahlzeit waschen und kann einfach mit einem feuchten Tuch darüber gehen. Gerade in Imbissen, Restaurants oder Kindergärten stellt dies eine große Erleichterung dar. Vorbei sind also die Zeiten, in denen man versucht, lästige Flecken aus der Stofftischdecke zu entfernen und darauf viel Zeit und Mühe verwendet.