Zur privaten und gewerblichen Anwendung geeignet

Abwaschbare Tischwäsche und Wachstuch haben viele Vorzüge. Diese überzeugen nicht nur im Alltag und Zuhause, sondern auch in vielen gastronomischen Einrichtungen. Immer mehr Restaurant- und Hotelbetreiber legen sich diese pflegeleichten und bügelfreien Tischdecken auf ihre Tische. Verständlich, denn der Wachstuchbelag bietet viele Vorteile, gerade wenn er in großen Mengen verwendet wird. So spart man sich für immer die Maschinenwäsche und das Bügeln der Tischwäsche, inklusive der zeitraubenden Behandlung von schwierigen Flecken. Einmal über die glatte Oberfläche des PVC-Tischbelag gewischt und die nächsten Gäste können Platz nehmen.

Immer mehr Restaurants und Cafés betreiben im Sommer eine Außengastronomie. Der ideale Tischbelag dafür sind die hier erhältlichen Wachstuchtischdecken. Alle Formen und Größen werden kostenlos zu passgenauen Tischdecken zugeschnitten, so dass viele Sonderwünsche problemlos erfüllt werden können.

Die nächste Freiluft-Saison kann kommen. Hier finden Sie die neuesten Trend im Bereich abwaschbare Tischwäsche.

Abwaschbare Tischwäsche für Hotellerie und Gastronomie

Worauf sollte man bei der Auswahl der richtigen Tischdecken achten? Abwaschbare Tischwäsche gibt es in den unterschiedlichsten Farben, Formen und Größen. Das Material besteht aus Kunstfaser, am bekanntesten sind wohl die Wachstücher, deren PVC-Oberfläche schmutzabweisend versiegelt ist. Viele der Kunststoff-Tischdecken haben auch einen so genannten Lotuseffekt. Dieses Phänomen wurde dem Blatt der Lotusblume abgeschaut. Alle Flüssigkeiten können sich aufgrund der besonderen Oberflächenstruktur nicht festsetzen. Andere Verschmutzungen werden mit dem Regenwasser abgespült. Versuche haben gezeigt, dass nicht einmal Leim auf der Oberfläche haften bleibt.

Im häuslichen Bereich werden diese abwaschbaren Tischdecken sehr gern in der Küche, auf dem Balkon oder auch im Kinderzimmer verwendet. Verschmutzungen sind mit einem feuchten Tuch sehr schnell zu beseitigen. Besonders Familien mit kleinen Kindern nutzen diese Tischdecken ständig und nicht nur zu den Mahlzeiten. Auch beim Basteln und Malen der Kinder leisten die Unterlagen aus abwaschbaren Material gute Dienste. Nach dem Essen werden die einzelnen Platzsets mit einem Tuch abgewischt und die Oberfläche ist wieder sauber. So eine PVC-Tischdecke aus Wachstuch kann über Jahre genutzt werden, bevor sie unansehnlich wird und gegen ein neues Produkt ausgetauscht werden muss.

Auch im Hotelgewerbe und in der Gastronomie werden sehr häufig abwaschbare Tischdecken verwendet. In den meisten Fällen werden diese Decken auf Tische gelegt, wo im Außenbereich ein Biergarten oder Cafe vorhanden ist. Staubpartikel aus der Luft oder Blätter von den Bäumen fallen sehr häufig auf die Oberfläche. Und ab und an haben auch die Gäste ihren Anteil, wenn die Tische nicht sauber bleiben.

Auch bei Kindergeburtstagen und Gartenfesten sollte man die abwaschbare Tischwäsche für Hotellerie und Gastronomie verwenden. Für den Kellner ist die Sache kein Problem, mit einem Wisch ist alles weg, und der Platz kann in sauberer Form sofort von weiteren Gästen genutzt werden. Ein Tischdecken-Wechsel wird so überflüssig, ebenso wie das Waschen in der Maschine.

Maßanfertigung für alle Tischgrößen und -formate

Heutzutage ist es zeitgemäß, Kunststoff-Tischwäsche auch im Bereich der Gastronomie zu verwenden. Die abwaschbaren Tischtücher sind besonders gut für Restaurants, Bars, und Cafés geeignet. Gastronomische Einrichtungen mit Bewirtung gibt es in vielen, verschiedenen Variationen. Vom einfachen Imbiss bis hin zum Restaurant im gehobenen Landhausstil in dem Holz und warme Farben dominieren oder moderne Szene-Bars mit einer Einrichtung mit viel Glas, blitzendem Chrom und ausgeklügelten Beleuchtungssystemen.

In Cafés und Bistros bevorzugt man meist runde oder quadratische Tische. Diese sind eher klein. Ansprechende Tischdecken aus Kunststoff gibt es hierfür in vielen verschiedenen Farbtönen und Größen. In Biergärten findet man eher hartes, wetterbeständiges Holz für die Tischplatten. Das Gestell dazu besteht aus Stahl. Um die Holzoberfläche zu schützen, leisten Tischauflagen aus Wachstuch gute Dienste.

Hotels und Restaurants bevorzugen quadratische rechteckige Tische. Ein gängiges Maß ist beispielsweise 120 x 80 cm. In den Gastgärten darf es ruhig etwas größer sein. 160 x 80 cm ist ein übliches Tischmaß. Dafür gibt es bereits jede Menge passgenaue Tischdecken in verschiedenen Farben. Eine Tischdecken-Maßanfertigung für abwaschbare Tischwäsche ist ebenfalls vielerorts möglich. Ganz besonders bequem ist das Bestellen im Onlineshop.

Preiswerte Gastro- und Hotelwäsche

Tischwäsche aller Art für die Gastronomie, wie Mitteldecken, abwaschbare Tischläufer oder Servietten sind eine gute Möglichkeit zur individuellen Gestaltung. In den Restaurants und Gaststuben variiert die Tischwäsche, nach Möglichkeit abwaschbar, von Karo-Tischdecken bis hin zu Decken in einer dezenten Farbe mit Mitteldecke in einem kräftigen Farbton. In gehobenen Restaurants oder in Hotels dekoriert man die Tafel gerne mit einem Tischtuch in einer gedeckten Grundfarbe und nimmt zusätzlich eine Mitteldecke in einer farbigen Variation, um Kontraste zu setzen. Dazu eignen sich hervorragend fleckenabweisende Tischtücher im einfarbigen Look.

Banksysteme zum Sitzen findet man bevorzugt in Restaurants und in Gastgärten. Die gibt es ebenfalls in allen möglichen Variationen. Sie sind bequem und schaffen Gemütlichkeit. Auf den dazugehörigen rechteckigen Tischen eignen sich besonders Wachstischtücher in gesetzten Farben zum Schutz und zur Dekoration. Stilvoll geschmückt sieht man Tische derzeit immer öfter mit Tischläufern. Besonders im Sommer bevorzugen die Gastronomiebetreiber ungezwungene und einfache Tischdekorationen. Oftmals sieht man zwei Tischläufer quer über den Tisch gelegt, vorzugsweise in zwei verschiedenen Nuancen.

Die zahlreichen Muster und Farben entsprechen dem Trend, wobei die abwaschbare Tischwäsche im täglichen Gebrauch noch dazu umweltschonend und wassersparend ist. Ganz im Sinne der heutigen Zeit. Man findet in Restaurants bereits Wachstischdecken, die qualitativ wirklich hochwertig aussehen und sich optisch kaum von den ehemals beliebten Stofftischdecken unterscheiden. Tischtücher und dazu passende Servietten oder einfache Tischläufer, geschmückt mit bunten Kerzenhaltern oder kleinen Vasen, bringen Wärme und Gemütlichkeit in Gaststätten und Hotels. Schließlich und endlich gehen die Menschen immer gerne dorthin, wo sie sich wohl fühlen. Deswegen kann eine Tischdecke alleine einem eher kargen Raum schon Wärme und Gemütlichkeit vermitteln.         

Preiswerte und wiederverwendbare Tischdecken für Eventausstatter

Für viele professionelle Party-Veranstalter  ist es gerade im Outdoorbereich aufgrund der oft unklaren Witterungsbedingungen wichtig, für die Tischdeko die richtigen, also auch unempfindlichen, Artikel zu wählen, und eine praktische und günstige Lösung ist dabei immer zu bevorzugen.  Eine Tischdecke, die aus Stoff oder Leinen besteht und die schon nach einem kurzen Guss wie ein alter "Lappen" wirkt, ist nicht gerade ideal, und häufig passieren auch noch andere Malheurs, wie Rotweinflecken oder Saucenreste, die sich im Gewebe festsetzen, so dass solche Materialien zu einem teuren Vergnügen werden können. Das kann sich sicher kein Veranstalter leisten.

Welche Alternativen zu diesen altbekannten, bewährten Tischdecken-Materialien gibt es? Die beliebten und in unendlichen Farbvarianten erhältlichen modernen Plastikdecken aus PVC, dem Wachstuch, stellen eine preisgünstige und auch sehr ansehnliche Lösung dar. Ob eine raue, strukturierte, geriffelte Oberfläche gewünscht ist, auf der Dinge gut "sitzen" oder eine glatte, gerne auch einfarbige Oberfläche einen edlen Eindruck hervorruft: Bei den Wachstuchdecken gibt es nichts, was es nicht gibt. Sehr schön sind hier natürlich alle erdenklichen Farbkombinationen, die auch gerne einem Motto folgen können. Zum Herbst könnten zum Beispiel orange-rote oder rostfarbene Decken mit herbstlichen Motiven eine stimmungsvolle Dekoration abgeben.

Tischdecken für jede Jahreszeit

Ein Evergreen, und das zu allen Jahreszeiten, sind natürlich Tischdecken in Weiß. Ob man eine winterliche Deko zur Weihnachtszeit wünscht, weiße Kerzen und Kerzenleuchter aufstellt, oder ob man im Sommer eine stilvolle und schlichte Grundlage für farbenfrohe Kombis wählt - weiße Decken, mit einer rauen oder glatten Oberfläche wirken edel oder, wenn gewünscht, ganz neutral. Abwaschbare Qualitäten aus Wachstuch sind wunderbar dafür geeignet, eine Party oder ein Event auszurichten, wenn man kein allzu großes Budget hat, man aber auch sicher gehen will, dass man die Decken immer wieder verwenden kann.
 

Bei der Dekoration kommt es nun einmal vor allen Dingen auf gute Ideen, auf ein gutes Farbgespür an, darauf, dass man es versteht, eine Stimmung auf dem Tisch und im Raum zu erzeugen. Ob man dem minimalistischen Stil zuneigt oder einen opulenten Stil bevorzugt: Wenn man mit einfachen Mitteln schöne Effekte erzielen kann, ist dies wunderbar anzusehen.

Auch die zahlreichen Eventausstatter bedienen sich der preiswerten und wiederverwendbaren Tischdecken bei großen Veranstaltungen. Da die Wachstücher von großen Rollen zurechtgeschnitten werden, sind diese ideal, um lange Bankett-Tische und schmale Biertischgarnituren aufzupeppen. Die Auswahl an Mustern und Farben wird von Saison zu Saison größer.

Die vor nicht allzu langer Zeit als etwas bieder verschrienen Wachstuchdecken, die man früher ausschließlich in Küchen fand und die nur einem praktischen Nutzen gehorchten, sind lange vorbei und einer großen Farbenvielfalt gewichen. Pünktchen, Comic-Figuren, Bären, Engel oder "coole" Symbole - für jeden Anlass gibt es Muster und natürlich verschiedene Farbvarianten.

Diese Art der Deko gehört zur Sorte "schnell aufgelegt" und ganz sicher auch zur Sorte "pflegleicht". Prima, wenn dann noch der Geldbeutel geschont wird. So wird die Party ein Erfolg, wozu auch die stimmungsvolle Tischdeko beigetragen hat.