Wachstücher im Retrostil

"Tischlein deck dich"

Tischdecken sind noch nie so richtig aus der Mode gekommen. Hat man in früheren Zeiten die Tafeln mit Tischtüchern aus Damast und Leinen geschmückt, so setzen sich in der heutigen Zeit immer mehr praktische und pflegeleichte Tischdecken durch. Da jeder Gastgeber seinen Gästen einen formvollendet gedeckten Tisch darbieten möchte, gewinnen auch die Tischdecken immer wieder an Bedeutung.

Es gibt viele Gründe für einen ansprechend gedeckten Tisch. Oft ist es eine Hochzeit, ein Geburtstag oder eine Einweihungsfeier, für die der Gastgeber oder die Gastgeberin ihre Tische mit geschmackvollen Decken bekleiden. Mit einem passenden Tafelkleid wirkt der festlich gedeckte Tisch noch einladender und geschmackvoller.

Aber auch für den täglichen Gebrauch ist eine Tischdecke in der Küche, im Esszimmer oder im Garten unersetzlich. Sie dienen nicht nur zu Dekorationszwecken, sondern bieten Schutz für empfindliche Tische. Kratzer durch Teller, Tassen oder Besteck können so vermieden werden. Wachstischdecken schützen vor Speiseresten oder ausgeschütteten Getränken. Nicht nur wer kleine Kinder hat, weiß so ein Wachstuch zu schätzen.

Wachstischtücher sind aus robustem, pflegeleichtem Material sind praktisch und äußerst pflegeleicht. Ob als Maßtischdecke oder als Rollenware sind diese Decken in großen Haushaltswarenläden und im Internet in großer Auswahl zu erwerben. Wachstücher werden unendlich vielen Mustern und Farben angeboten. Die Auswahl des Designs fällt nicht immer leicht.

Retro Muster für den Tisch

Wer sich bei der Tischbekleidung für den sogenannten Retrostil entscheidet, liegt voll im Trend. Die Bezeichnung Retro kommt aus dem Lateinischen und bedeutet rückwärts. Dieser Look, der sich an alte Traditionen und Merkmalen orientiert, tritt heut zutage in vielen Bereichen in Erscheinung.

Farben und Dekore im Retro Stil

Die Farben der Retro Muster sind Naturtöne gemischt mit Kontrastfarben wie Knallgelb oder Orange und Grün. Aber auch Pastelltöne, schwarz und cremeweiß sind typisch für den Retrolook. Das Dekor enthält oft grafische Formen und Ornamente oder beinhaltet organische Konturen in Anlehnung an die bekannten Nierentische aus früheren Zeiten. Gleichermaßen sind große Blumenmotive bezeichnend für den Stil der Vergangenheit.

Tischdecken mit Mustern im Retrolook sind geradezu genial, um Altes mit Neuem zu kombinieren. In einer modernen Küche bringt ein Tisch mit einem Wachstuch mit großen grafischen Mustern in Braun- und Orangetönen Gemütlichkeit und Wärme in den Raum. Wird ein Garten- oder Terrassentisch mit einem Tischtuch aus Wachs im Retrostil geschmückt, so steht sicher einer fröhlichen Gartenparty nichts mehr im Wege.