Für ein elegantes Ambiente - Tischwäsche für Profis

Sowohl große Feierlichkeiten, als auch die gemütliche alltägliche Runde profitieren in der Gastronomie vom Reiz eines gut gedeckten Tisches. Dabei kann jeder Gastronomie-Betreiber ganz unterschiedlich auftischen, je nach eigenem Geschmack und der Intention seines gastronomischen Betriebes.

Tischwäsche für die Gastronomie gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen und Farben, sodass für jede Situation und Stilrichtung das Passende zu finden ist. Ein guter Gastronom weiß selbstverständlich, dass die Atmosphäre im Lokal die Kundenzufriedenheit zu einem hohen Maß beeinflusst. Und das nicht nur im Innenbereich der Gaststube, sondern auch oder sogar vor allem im Außenbereich.

Abwaschbare Tischwäsche für die Gastronomie

Gerade, wenn es um den Outdoor-Einsatz geht, muss Tischwäsche für die Gastronomie wetterfest, schmutzabweisend und außerdem noch feuchtigkeitsabweisend sein. Zudem sollten die Tischauflagen aus besonders strapazierfähigem Material bestehen. Geeignet dafür sind beschichtete Baumwolldecken, die noch dazu durch ihre hochwertige textile Optik überzeugen.

Und Tischwäsche meint in diesem Fall nicht nur Tischdecken, sondern auch Platzsets, die nicht nur in vielen attraktiven Designs, sondern auch vielen verschiedenen Formen erhältlich sind. Heutzutage werden in gastronomischen Einrichtungen häufig Tafeltücher aus pflegeleichtem Jaquard verwendet, welche über eine Antifleckbeschichtung verfügen. So ist abwaschbare Tischwäsche auf der Rückseite sogar bügelbar.

Abwaschbare Gastro-Tischwäsche ist so sehr vielseitig und flexibel im Einsatz. Denn auch bei der Pflege der Auflagen lässt sich der ein oder andere Euro sparen. In der Regel muss die Tischwäsche nur feucht abgewischt werden und fertig. Bei größeren Verschmutzungen kann man jedoch auch die Tischdecken komplett in die Waschmaschine geben und dann einfach auf der Rückseite bügeln. Und wer als Gastronom auf maßgefertigte Möbel Wert gelegt hat, der muss auch auf maßgeschneiderte abwaschbare Tischwäsche nicht verzichten. Denn diese gibt es sowohl von der Rolle als auch als individuelle Maßanfertigung je nach Kundenwunsch.

Textile Mischungen mit fleckgeschützter Ausrüstung

Baumwolle, eine Mischung aus Baumwolle und Polyester, Leinen, Halbleinen oder sogar hochwertige Mischgewebe - all das sind mögliche textile Gewebe, aus denen abwaschbare Tischwäsche gefertigt sein kann. Und trotzdem macht die Stoffart keinen Unterschied bei der 100-prozentigen Abwaschbarkeit. Selbst Weine oder Säfte sowie fetthaltige Speisen haben keine Chance, in das Gewebe einzudringen. Zur Reinigung genügt einfach ein feuchtes Tuch und das Abwischen der Tischdecken. Überall da, wo auch mal gekleckert wird, kann abwaschbare Tischwäsche uneingeschränkt zum Einsatz kommen, da man dadurch Arbeitszeit und auch Geld spart.