Stabile Wachstücher mit Vliesbeschichtung und versiegelter Oberfläche

Stabile Wachstücher können in verschiedenen Farben, Größen und Mustern ausgewählt werden und eignen sich daher sowohl für den privaten als auch für den gewerblichen Bereich. Jedoch unterscheiden sich solche Produkte auch verstärkt in ihren Merkmalen, was für die ein oder andere Situation relevant ist. Zwei wesentliche Punkte, die es hier zu benennen gilt, ist die Vliesbeschichtung sowie aber auch das Merkmal einer versiegelten Oberfläche. Was solche Merkmale für Eigenschaften aufweisen, dass soll im anschließen Text geklärt werden.

Was ist besonderst an einer Vliesbeschichtung

Eine Vliesbeschichtung wird in vielen Bereichen eingesetzt und kann ein ganz entscheidendes Merkmal vorweisen. Produkte, die über eine Vliesbeschichtung verfügen, sind prinzipiell wasserabweisend. Das heißt, das unter der Beschichtung liegende Material wird durch äußerliche Einwirkungen, wie Feuchtigkeit, nicht beeinträchtigt. Dies erhöht den Schutz und somit die Haltbarkeit des jeweiligen Produktes. Speziell Wachstüchern ist dies entscheidend, wenn diese in einer Gastronomie oder einem ähnlichen Bereich eingesetzt werden. Überall wo Feuchtigkeit in einem höheren Maße vorzufinden ist, sollte über eine solche Beschichtung nachgedacht werden. Dies kann jedoch auch für den privaten Bereich gelten. Wird in einem geschlossenen Raum beispielsweise viel gekocht, so bildet sich auch hier sehr viel Feuchtigkeit, die das Wachstuch auf kurz oder lang angreifen kann. Eine Vliesbeschichtung wäre also auch in diesem Fall zu empfehlen.

Kunden suchen auch danach:

  • robuste Tischdecken aus Wachstuch
  • Anti-Rutsch Beschichtung bei Decken
  • veredelte Oberseite bei Wachstüchern
  • für außen nutzbare Tischwäsche
  • Wachstuchdecken mit Vliesrücken
  • Decken mit wasserabperlender Oberfläche

Vor- und Nachteile einer versiegelten Oberfläche

Eine versiegelte Oberfläche bietet einen zusätzlichen Schutz für das Wachstuch, speziell was die äußerlichen Einwirkungen angeht. Geschirr, was auf dem Wachstuch abgestellt wird, kann auf längere Sicht Schäden am Material verursachen. Eine Versiegelung verhindert diese Problematik. Hierbei besteht zugleich die Möglichkeit, eine Kombination zu wählen. Nämlich jene aus einer Vliesbeschichtung und einer versiegelten Oberfläche. Selbstverständlich wird hierdurch der Schutz noch einmal maßgeblich erhöht. Doch es gibt auch einen wesentlichen Nachteil bei einer versiegelten Oberfläche. Wird die Oberfläche durch Schnitte oder ähnliche Einwirkungen beschädigt, ist der generelle Schutz nicht mehr in der Form gegeben, wie dies zu Anfang der Fall war. In einer solchen Situation muss also die Oberfläche neu versiegelt werden, um den Schutzfaktor auf die gewohnte Stufe zu heben. Bei einer Beschädigung sollten hier zeitnahe Maßnahmen erfolgen, da das Material unterhalb der Versiegelung sonst Schäden davon tragen könnte. Das Wachstuch könnte also im schlimmsten Fall zerstört werden. Daher gilt es, auf solche Dinge besonders gut zu achten.

Wo bestellen?

Stabile Wachstücher mit Vliesbeschichtung und versiegelter Oberfläche aus dem jubelis® Sortiment. Oberhalb dieser Seite finden Sie den direkten Shopzugang unseres Onlineshops.