Spezielle Eigenschaften von Wachstuch und der Unterschied zu klassischen Stofftischdecken

Der Esstisch ist nach wie vor ein beliebter Treffpunkt, damit sich Familie und Freunde zum genussvollen Essen und entspannten Austausch versammeln können. Auf ein entsprechendes Ambiente des Esstisches wird deshalb in vielen Haushalten viel Wert gelegt. Nicht jeder mag es in diesem Zusammenhang, dass Geschirr auf den blanken Holztisch zu stellen. Vielmehr muss es eine Tischdecke sein, denn diese vermittelt in der Küche oder im Essbereich ein wohnliches und gleichzeitig sauberes Gefühl. Ganz klassisch geht es am Tisch zu, wenn dieser mit einer Tischdecke aus Baumwolle oder aus Leinen eingedeckt wird. Allerdings weisen Stoffdecken einen großen Nachteil auf: Für den Fall, dass beim Essen aus Versehen etwas Kaffee oder Bratensaft verschüttet wird, muss die gesamte Tischdecke gegen eine neue ausgewechselt und das verschmutzte Tischtuch in der Waschmaschine gereinigt werden.

Die Eigenschaften von Wachstuch und der Unterschied zu klassischen Stofftischdecken

In diesem Fall kann es von Vorteil sein, wenn anstelle einer Stofftischdecke ein Tischtuch aus Wachstuch gewählt wird. Dieses weist den Vorzug auf, dass ein Fleck direkt mit einem feuchten Tuch von der Tischdecke entfernt werden kann, ohne dass diese erst vom Tisch genommen werden muss. Durch das Abwischen des Tischtuches lösen sich Flecken aller Art wie von Zauberhand ins Nichts auf und Ihre Gäste und Sie können ungestört weiter tafeln. Die Unterseite von Wachstüchern besteht übrigens aus weichem Stoff. Dieser schützt Ihren hochwertigen Holztisch vor einem eventuellen Zerkratzen und sorgt gleichzeitig dafür, dass die Tischdecke aus Wachstuch sicher auf dem Tisch aufliegt und nicht verrutschen kann.

Kunden suchen auch danach:

  • klassische abwaschbare Tischdecken
  • Wachstuch-Tischdecken als Klassiker
  • Stofftischdecken im klassischen Design
  • spezielle klassische Wachstücher

Sparen Sie sich Zeit

Ein weiterer wichtiger Vorzug der Wachstuchdecken ist der, dass Sie diese nicht waschen und bügeln müssen. Direkt nach dem Essen wischen Sie das Wachstuch feucht ab und reiben es danach mit einem weichen Tuch trocken. Alternativ können Sie die feuchte Tischdecke einfach an der Luft trocknen lassen. Anschließend legen Sie die Tischdecke zusammen und räumen diese in den Schrank.

Auf ein ansprechendes Design muss bei Tischtüchern aus Wachstuch nicht verzichtet werden

Wer jetzt denkt, Tischdecken aus Wachstuch sehen altbacken und langweilig aus, der hat ganz sicher unsere hochwertigen Wachstuchdecken noch nicht gesehen. In den vergangenen Jahren hat es im Bereich der Tischtücher aus Wachstuch viele innovative Neuerungen gegeben und diese stehen in Dekor und Farbe vielen Tischtüchern aus Baumwolle oder Leinen beinahe in nichts nach. Ganz im Gegenteil: Die Struktur der Wachstücher sieht bei vielen Modellen denen der Stofftischdecken verblüffend ähnlich. So ist es mitunter erst auf den zweiten Blick zu erkennen, dass es sich bei dem Tischtuch um eine Decke aus Wachstuch handelt.

In vielen Abmessungen bestellbar

Wie die Tischdecken aus Stoff erhalten Sie auch die Wachstuchdecken in vielen Breiten und Längen. Damit können Sie die Modelle für einen kleinen Tisch mit dem Maßen 1,0 x 1,0 m genauso verwenden wie für eine lange Festtafel mit bis zu 2,5 m Länge. Für besonders lange Tische wie bei einer Hochzeit oder einem Geburtstag bieten wir die Tischdecken aus Wachstuch von der Rolle an. Nennen Sie uns die benötigte Länge der Tischdecke und wir schneiden diese entsprechend zu.

Wo bestellen?

Spezielle Eigenschaften von Wachstuch und der Unterschied zu klassischen Stofftischdecken aus dem jubelis® Sortiment. Oberhalb dieser Seite finden Sie den direkten Shopzugang unseres Onlineshops.