Wachstuch-Tischdecken in Premium-Qualität besitzen eine Geweberückseite - sind dadurch stabil und das Verrutschen auf der Tischoberfläche wird so verhindert

Wachstuch-Tischdecken liegen aktuell wieder voll im Trend. Und dies zu Recht! Die beschichteten Gewebedecken aus Vließ oder Baumwolle, haben viele Vorteile. Das die Tischdecken aus der Mode geraten sind ist schade. Denn normale Tischdecken bieten viel weniger Schutz und sind wesentlich pflegeintensiver. Erklären lässt sich der Umstand durch die früheren Einsatzmöglichkeiten, das Aussehen und die noch nicht ausgefeilte Herstellung. Wir erinnern uns an dicke Plastikoberflächen aus Mutters Sitzecke im Garten oder Omas durchsichtigen Tischüberzug. Doch moderne Wachstuch- Tischdecken müssen diesen nicht ähnlichsehen und fassen sich viel schöner an. Außerdem überzeugen sie durch moderne Muster und Strukturen.

Wachstuch-Tischdecken in Premium-Qualität besitzen eine Geweberückseite - sind dadurch stabil und das Verrutschen auf der Tischoberfläche wird so verhindert

Für wen eignen sich sind Wachstuchtischdecken?

Grundsätzlich ist eine Wachstuch-Tischdecken etwas für jeden. Denn die Vorzüge gegenüber einer normalen Tischdecke sind vielseitig und überwiegen meist. Vor allem profitieren Familien, ältere Leute und Einrichtungen, bei denen entweder schnell Schmutz entsteht oder die auf eine pflegeleichte Alternative setzen möchten, von Wachstuch- Tischdecken. Natürlich kann auch der Single-Mann von einer Wachstuch- Tischdecke profitieren. Einsatzmöglichkeiten sind überall gegeben. Egal ob Privathaushalt oder großes Unternehmen. Die Tischdecken aus Wachstuch sind ein idealer Begleiter und sollten mit einem neuen Blick gesehen werden.

Welche Vorteile bieten Wachstuch-Tischdecken?

Die Vorteile von Wachstuch-Tischdecken liegen klar auf der Hand. Sie schützen die Möbel über das normale Maß einer Tischdecke hinaus und beugen so, neben Verunreinigungen auch leichten Kratzern und Macken vor. Sie schützen durch ihre Struktur die Ecken des Tisches und weisen Flüssigkeiten gekonnt ab. Schmutz, wie Essensreste, umgekippte Gläser und Soßenflecken können bei normalen Tischdecken einen erheblichen Schaden anrichten. Bei Wachstuchdecken reicht ein Einfaches abwischen mit einem feuchten Lappen aus und die Decke sowie der Tisch sind wie neu. Doch nicht nur Essenreste sind kein Problem für Wachstuchdecken. Auch Bastel- sowie kleine Handwerksarbeiten können auf Wachstuch-Tischdecken nicht viel Schaden anrichten. Schnell hat man einen Kratzer im teuren Tisch, obwohl man vorsichtig und bedacht ist. Ausgelaufener Kleber oder Farbe, zieht schnell ein und trotz Unterlage hat man schnell die Tischdecke oder den Tisch ruiniert. Mit Wachstuch-Tischdecken passiert dies nicht so schnell.

Premium-Qualität von Wachstuchstoffen und Tischdecken

Es passiert häufig, dass das Kind mit dem Buntstift abrutscht oder bei den Tischdecken, Besteck auf den Tisch fällt. Auch mit höchster Vorsicht ist an einem Ort, wo viel gespeist und gearbeitet wird, ein Unfall vorprogrammiert. Mit Wachstuchdecken ist immer ein gewisser Schutz da. Für die Tischdecke sowie den Tisch. Ein weiteres Problem von normalen Tischdecken, sind schnell verrutschende Stoffe. Auch hier können Wachstuchtischdecken Abhilfe schaffen. Denn durch ihre strukturierte Form, liegen diese fester auf und werfen so keine Falten. So bleiben das Geschirr und Besteck da, wo sie hingehören und man muss sich keine Sorgen um das richtige drapieren der Decke machen. Wachstuchtischdecken in Premium-Qualität weisen außerdem eine Geweberückseite auf, wodurch das Verrutschen so gut wie unmöglich wird und sie gleichzeitig noch stabiler sind.

Warum sind Wachstuch-Tischdecken so pflegeleicht?

Die Pflegeleichtigkeit von Wachstuchdecken liegt in ihrer Gewebebeschaffenheit. Einerseits, weist die Wachstuch-Tischdecke Flüssigkeiten und Schmutz ab, weshalb eine viel leichtere Reinigung möglich ist. Andererseits ist der Schutz der Tischdecke sowie des Tisches selbst viel höher. Das einfache Abwischen der Wachstuchdecke ist ein genialer Vorteil gegenüber normalen Tischdecken. Kleine Verunreinigungen können nicht in die Decke einziehen, weshalb das richtige Waschen einer Wachstuchtischtuch wegfällt. Außerdem muss sie nicht gebügelt werden, was einen großen Punkt, beim Thema Pflegeleichtigkeit, ausmacht. Wachtuchtischdecken liegen wieder voll im Trend. Sie überzeugen, durch ihre Pflegeleichtigkeit und den Schutz, den sie Möbeln bieten können. Herkömmliche Tischdecken können da nicht mithalten. Waschen, Bügeln und ordentliches Auflegen der Tischdecke bleibt aus und es muss sich nicht um jeden Fleck gesorgt werden. Rotwein- oder Soßenflecke können sofort abgewischt werden und leichte Kratzer oder Macken, werden von der Wachstuch-Tischdecke abgefangen. Ein Allroundtalent für Haushalt, Gastronomiebereich und vieles mehr.

Im Wachstuch-Onlineshop können Sie Meterware oder passgenaue Tischdecken kaufen:

Wachstuch-Tischdecken in Premium-Qualität besitzen eine Geweberückseite - sind dadurch stabil und das Verrutschen auf der Tischoberfläche wird so verhindert - beschichtete Tischdecken als Rollenware oder Tischdecken finden Sie in großer Auswahl im Onlineshopzugang dieser Seite. Dazu oberhalb einfach "zum Onlineshop" klicken.