Tischdecken aus Wachstuch gibt es in den unterschiedlichsten Formen zu kaufen - je nach Tischform können sie rund - oval - rechteckig oder quadratisch sein

Wachstuchtischdecken anno dazumal und heute besonders vielformig im Trend. Wachstuch war schon zu Uromas Zeiten ein praktisches Hilfsmittel in der heimischen Küche und im Esszimmer, ebenso wie in der Gastronomie. Das hat sich bis heute nicht geändert. Die Herstellungsart und -weise unterscheidet sich jedoch gravierend und hat sich seit dem Beginn der Industrialisierung rapide entwickelt. Damals erfolgte die Versiegelung von Flachs-, Baumwoll- und Jutestoffen noch mit Ölen, wie Leinöl oder Lacken, heute sind chemisch hergestellte Kunststoffe im Einsatz, die das Wachstuch hochwertig und langlebig machen.

Tischdecken aus Wachstuch gibt es in den unterschiedlichsten Formen zu kaufen - je nach Tischform können sie rund - oval - rechteckig oder quadratisch sein

Hochwertige und langlebige Materialien

Heutzutage wird vorwiegend Qualitätsbaumwolle in einem speziellen Verfahren mit einer Kunststoffbeschichtung überzogen. Dadurch ist das Wachstuch abwaschbar und wasserabweisend. Vollkommen wasserdicht wird es dabei nicht. Je nachdem, wie die Oberfläche des Wachstuches beschaffen sein soll, werden zur Versiegelung Materialien wie PUR Lacke (Polyurethanlacke), PVC (Polyvinylchlorid) (PVC), Teflon und Acryl maschinell auf den Stoff aufgetragen. Die Rückseite des Wachstuches kann zusätzlich, zum Schutz empfindlicher Tischoberflächen, mit Vlies versehen werden oder bleibt wie der Grundstoff. Die Kunststoffbeschichtungen haben individuelle Eigenschaften, sehen unterschiedlich aus und sind verschieden hart. PUR erreicht eine weiche und matte Oberfläche. PVC ist dagegen hart und glänzt. Acryl und Teflon fühlen sich als Beschichtung mittelfest an und glänzen nur schwach.

Formen - Farben und Muster sind keine Grenzen gesetzt

Wer keine Meterware bestellen möchte, hat die Möglichkeit eine Wachstuchtischdecke nach eigenen Maßen kostenlos zuschneiden zu lassen. Die Größe und Form des Tisches spielen dabei keine Rolle. Ein kleiner Bistrotisch für zwei Personen kommt dabei genauso in Frage, wie ein langer rechteckiger Tisch für eine Hochzeitstafel oder eine Biertischgarnitur. Wachstuchtischdecken werden für runde, ovale, rechteckige oder quadratische Tische gemäß den vom Kunden aufgegebenen Maßen zugeschnitten. Eine Wachstischdecke in der perfekten Form und der passenden Farbe, ob mit Muster oder uni, macht den Küchentisch zum Mittelpunkt der Küche. Das Arbeiten und Essen macht Spaß, wenn jegliche Verschmutzung mit einem Wisch weg ist. Das Speisezimmer bekommt einen Designer- oder Wohlfühl-Look und versetzt Familie und Gäste in die richtige Essstimmung. Hotels, Restaurants und andere Lokalitäten zaubern mit maßgeschnittener Wachstuchtischwäsche in den gewünschten Formen und ausgewählten Farben und Mustern individuelles Flair oder Einheitlichkeit auf die Tische. Der Gast genießt das inspirierende Ambiente und wird zum Essen verführt. Die fertig zugeschnittenen Tischdecken werden gerollt versendet, damit keine Verformungen während des Transportes entstehen. Die Tischwäsche kann aufgerollt gelagert werden und ist bei Bedarf einsatzbereit.

Ideen muss man haben - schöne Wachstuchtischdecken verwenden

Eine schöne Idee ist es, die Wachstuchtischdecke exakt auf die Maße der Tischplatte zuzuschneiden. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Tisch rund, oval, rechteckig oder quadratisch ist. Eine empfindliche Tischplatte aus edlem Holz, hochwertigem Marmor oder mit einer Schelllackpolitur wird dadurch bestens vor Feuchtigkeit und Kratzern geschützt. Die ursprüngliche Wirkung des Tisches wird erhalten, denn er verschwindet nicht fast komplett unter einer Tischbedeckung. Ein individuelles und harmonisches Aussehen bekommt ein Tisch durch eine Wachstuchdecke mit Muster oder unifarben in den gleichen Farbtönen. Ein schwarzer oder weißer Lacktisch erhält, mit einer exakt mit den Tischkanten abschließenden Tischbedeckung im Schachbrettmuster oder anderen farblich passenden Designs, ein elegantes Erscheinungsbild. Ergänzt durch farblich passendes Geschirr wirkt jeder Tisch wie ein Gemälde und regt zum Genießen an.

Fein und Rein für Zeiten wie diese - die Oberfläche der Wachstuchtischwäsche

Die Oberfläche der Wachstuchtischwäsche ist unempfindlich und lässt sich schnell und effektiv mit einem feuchten Tuch reinigen, ohne dass das Wachstuch vom Tisch entfernt werden muss. Das ist im privaten Bereich praktisch und macht es für die Gastronomie einfach, die vorgegebenen Maßnahmen der Coronazeit zu erfüllen. Die Tischwäsche braucht nicht ständig ausgewechselt und in der Waschmaschine gewaschen oder in die Reinigung gegeben werden. Das spart Zeit, Kosten und ist besonders nachhaltig für die Umwelt.

Im Wachstuch-Onlineshop können Sie Meterware oder passgenaue Tischdecken kaufen:

Tischdecken aus Wachstuch gibt es in den unterschiedlichsten Formen zu kaufen - je nach Tischform können sie rund - oval - rechteckig oder quadratisch sein - beschichtete Tischdecken als Rollenware oder Tischdecken finden Sie in großer Auswahl im Onlineshopzugang dieser Seite. Dazu oberhalb einfach "zum Onlineshop" klicken.