Eine abwaschbare Tischdecke als wirksamer Tischschutz kann sehr dekorativ sein und ist deshalb auch für die gehobene Gastronomie geeignet

Abwaschbare Tischdecken als ideale Lösung für die Gastronomie.Abwaschbare Tischdecken sind beliebt, denn bei ihnen bricht nicht sofort der Angstschweiß aus, wenn das Kind kleckert oder man aus Versehen ein Glas Rotwein umstößt. Flecken und Schmutz können hier ganz einfach mit einem feuchten Tuch weggewischt werden und die Tischdecke erstrahlt im neuen Glanz. Nach jeder Mahlzeit den Stoff in die Waschmaschine werfen müssen, gehört hier der Vergangenheit an. Doch aus welchen Materialien besteht eine abwaschbare Tischdecke eigentlich?

Eine abwaschbare Tischdecke als wirksamer Tischschutz kann sehr dekorativ sein und ist deshalb auch für die gehobene Gastronomie geeignet

Ein vielfältiges Angebot an Materialien zum wirksamen Tischschutz

Weitgehend bekannt sind Tischdecken aus Plastik oder Kunststoff. Doch viele Menschen sträuben sich hartnäckig gegen die Vorstellung, die als optisch eher hässlich empfundenen Plastiktischdecken auf den Tisch zu bringen. Das Material fühlt sich oft unangenehm auf der Haut an, hängt eher starr nach unten und wirft auch nicht die eleganten Falten wie bei Tischdecken aus feinsten Leinen in Nobelrestaurants. Doch nur aus Plastik sind abwaschbare Tischdecken schon lange nicht mehr. Mit dem heutigen Stand der Technik und des Fortschritts ist es inzwischen möglich, abwaschbare Tischdecken mit dem Look und der Beschaffenheit "richtiger" Tischdecken herzustellen. Dabei werden aus Baumwolle, Polyester oder aus einer Mischung aus beiden Stoffen Tischdecken mit den schönsten Mustern und der besten Qualität gewebt. Anschließend erfolgt die Versiegelung, beispielsweise durch Mirco-Acryl oder Wachs. Durch die Beschichtung können Schmutz und Flüssigkeiten nicht in die Stofffasern eindringen und an ihnen kleben bleiben, sondern sie perlen stattdessen ab. Wischt man anschließend mit einem feuchten Tuch darüber, lassen sich die Schmutzpartikel schnell und ohne Mühe entfernen.

Besonders in der Gastronomie sind Tischdecken die abwaschbar sind ein Vorteil

Der Nutzen von abwaschbaren Tischdecken liegt auf der Hand, besonders in der Gastronomie. Tische müssen nicht nach jedem Gast umständlich abgeräumt und neu hergerichtet werden, stattdessen ist eine Reinigung mit einem feuchten Tuch ausreichend. Dadurch wird Zeit und Arbeit gespart und dem Kunden dennoch ein hoher Servicestandard angeboten. Durch das Beschichten mit Wachs oder Acryl können Tischdecken in unterschiedlichster Optik und Beschaffenheit verwendet werden, die hochwertig wirken und auch für die gehobene Gastronomie geeignet sind. Besonders gut eignen sich solche Tischdecken auch für den Außenbereich, da ihnen Regen nichts anhaben kann. Einmal trocken wischen und der Betrieb kann weitergehen. Und da moderne abwaschbare Tischdecken aus richtigem Stoff bestehen, flattern sie auf der Sonnenterrasse ebenso elegant im Wind wie ihre unbeschichteten Schwestern.

Wie werden abwaschbare Tischdecken am besten gereinigt?

Sollte die Verunreinigung der Tischdecke doch mal zu groß sein, um sie mit einem feuchten Tuch zu beseitigen, so können die Tischdecken ganz normal in die Reinigung gesteckt werden. Hier stechen besonders Tischdecken mit einer Beschichtung aus Acryl hervor. Je nach Stoff und Qualität können sie bei zwischen 30 und 60 Grad gewaschen werden. Auch Tischdecken mit einer Wachsbeschichtung lassen sich gut in der Waschmaschine reinigen, allerdings nur bei einer geringeren Waschtemperatur. Es sollten auf jeden Fall die Angaben des Herstellers zur optimalen Reinigung beachtet werden. Gibt der Hersteller beispielsweise an, dass die Versiegelung nur mechanisch entfernt werden kann, so dürfen diese nicht in der Waschmaschine gereinigt werden, da die Versiegelung sich ansonsten auflösen könnte.

Abwaschbare Tischdecken als ideale Lösung in der Gastronomie

Moderne abwaschbare Tischdecken stellen in der Gastronomie eine ideale Möglichkeit dar, sowohl ein elegantes Ambiente zu schaffen als auch die Tische rasch zu reinigen und für den nächsten Gast vorzubereiten. Mit der heutigen Technologie der Versiegelung ist es möglich, feine Stoffe wie Baumwolle oder Leinen für abwaschbare Tischdecken zu verwenden, sodass diese auch in der gehobenen Gastronomie problemlos eingesetzt werden können. Der Eleganz wird dadurch keinen Abbruch getan und der feine - und teure - Stoff zusätzlich geschützt.

Im Wachstuch-Onlineshop können Sie Meterware oder passgenaue Tischdecken kaufen:

Eine abwaschbare Tischdecke als wirksamer Tischschutz kann sehr dekorativ sein und ist deshalb auch für die gehobene Gastronomie geeignet - beschichtete Tischdecken als Rollenware oder Tischdecken finden Sie in großer Auswahl im Onlineshopzugang dieser Seite. Dazu oberhalb einfach "zum Onlineshop" klicken.