Die Form und Größe der Tischdecken nach eigenen Vorstellungen von Wachstuch-Meterware zuschneiden - es entsteht dabei eine glatte Schnittkante am Tischdeckenrand

Form und Größe einer Tischdecke selbst bestimmen. Ist das möglich? Viele Menschen kennen nur vorgefertigte Waren, wenn es um Tischdecken geht. Es gibt große und kleine, einfarbige und gemusterte Stoff-Tischdecken: aber nur in bestimmten Größen! So kann es mitunter mühsam sein, für einen Bistrotisch oder einen ausgefallenen Esstisch aus Holz die geeignete Tischware zu finden. Stimmt die Größe, mag man vielleicht das Muster nicht und umgekehrt. Mit Wachstüchern ist alles viel leichter. Warum? Diese Unterlagen lassen sich nach eigenen Vorstellungen als Meterware zuschneiden. Dabei entsteht eine glatte Tischkante, die sauber aussieht, und den Anforderungen an Ästhetik bei Tisch vollauf Genüge trägt.

Die Form und Größe der Tischdecken nach eigenen Vorstellungen von Wachstuch-Meterware zuschneiden - es entsteht dabei eine glatte Schnittkante am Tischdeckenrand

Zahlreiche Möglichkeiten - Tischwäsche zuschneiden lassen

Dank der Möglichkeit, nach Bedarf Tischwäsche zuschneiden lassen zu können oder selbst zuzuschneiden, ergeben sich unzählige Möglichkeiten. Wenn Sie für Ihr privates Zuhause Tischwäsche suchen, können Sie mehrere Tische mit demselben Wachstuch schmücken. So lassen sich optische Akzente setzen. Etwa vom Sofa- über den Esstisch bis in die Küche, wenn eine optische Blickachse gegeben ist. Ebenso funktioniert das Ganze, wenn Sie ein bestimmtes Design im Innenbereich auflegen, und draußen durch Muster und oder Farbe das Design aufgreifen. So entstehen für das Auge des Betrachters verbindende, optische Anziehungspunkte, die ein Ambiente harmonisch und ausgewogen erscheinen lassen. Dank der Möglichkeit, abwaschbare Tischware zuschneiden zu lassen, gibt es auch die Alternative, Wachstücher gekonnt miteinander zu kombinieren. Das kann über passende Farbtöne geschehen. Oder über Kontraste sowie grafische Muster, die zueinander passen. In unserem Online-Shop zeigen wir Ihnen viele Spielarten unterschiedlicher Wachstücher. Alle können zugeschnitten werden, alle haben danach eine klar definierte Kante am Tischdeckenrand, die sauber aussieht.

Was kann ich mit Zuschnitten unterschiedlicher Tischdecken machen?

Lassen Sie Ihre Fantasie spielen. Beispielsweise könnten Sie nicht nur auf ein Muster setzen, sondern eine unifarbene Tischdecke mit einer gemusterten kombinieren. Dies bietet sich für Lokale an, wenn eine visuelle Bewegung entstehen soll, die nicht zu aufregend ist. Ebenso darf aber auch daheim experimentiert werden. Manchmal stehen in einem Raum mehrere Tische. Wählen Sie entsprechende Wachstücher aus, die zum Stil und der Farbgebung Ihrer Wohnung passen. Wenn Sie gleichzeitig an mehreren Stellen Wachstücher einsetzen, sollten diese miteinander stimmig sein. Es bietet sich an, gepunktete oder auch gestreifte Modelle in unterschiedlichen Farbstellungen aufzulegen. Oder ein bewegtes Muster wie Blumen, exotische Blätter und grafische Muster mit einem bestimmten Farbton auf einem anderen Tisch zu kombinieren. Naturtöne wie Beige und Grau sind immer eine gute Wahl. Wenn Sie es sommerlich haben wollen, darf jedoch auch ein kraftvoller Farbton wie Gelb oder Orange dabei sein, sofern er in der gemusterten Tischdecke vorkommt.

Ersetzt ein Wachstuch eine herkömmliche Tischdecke?

Diese Frage lässt sich uneingeschränkt mit Ja beantworten. Warum? Herkömmliche Tischtücher werden wegen Ihrer Haptik benutzt. Doch auch bei beschichteten Tischtüchern entdecken Sie Baumwolle, sogar edlen Damast, wenn Sie festlich eindecken wollen. Farblich und von der Vielzahl der Designs haben Sie bei Wachstüchern mehr Auswahl. Hier gibt es von klassischem Muster bis modernem Print über üppiges Dekor alles. Genau darin liegt der Grund, warum zunehmend mehr Menschen auf Wachstücher zurückgreifen. Von der Pflege her sind diese Tischhelfer sehr leicht.  Man wischt sie mit feuchtem Tuch ab oder darf sie auch in der Maschine waschen, sollte es nötig sein. Die Größe kann nach Bedarf zugeschnitten werden. Das bedeutet: Sollten Sie ein Wachstuch irgendwann in anderer Form brauchen, weil Sie einen neuen Tisch haben, schneiden Sie es einfach selbst zu. Wachstücher greifen nahezu jede Situation im Leben auf. Daher fällt die Wahl oft schwer. Einerseits entdecken Sie jahreszeitliche Motive, andererseits filigrane oder opulente Muster. Gerne gekauft werden Symbole wie Herzen oder Maritimes sowie Prints mit Essen und Trinken für Genießer: wunderbare Welt an Tischkultur!

Im Wachstuch-Onlineshop können Sie Meterware oder passgenaue Tischdecken kaufen:

Die Form und Größe der Tischdecken nach eigenen Vorstellungen von Wachstuch-Meterware zuschneiden - es entsteht dabei eine glatte Schnittkante am Tischdeckenrand - beschichtete Tischdecken als Rollenware oder Tischdecken finden Sie in großer Auswahl im Onlineshopzugang dieser Seite. Dazu oberhalb einfach "zum Onlineshop" klicken.