Der Verwandlungskünstler unter den Tischbelägen - denn diese Wachstuch-Tischdecken sehen nicht nur schick aus sondern sind einfach abwaschbar und fleckunempfindlich

Die Wachstücher der Gegenwart: Ein Tischtuch aus Wachs ist ultramodern, erhaben und fortschrittlich und die heutigen Modelle sind überhaupt nicht mehr mit dem zu vergleichen, was es früher vornehmlich gegeben hat. Und zwar eigenwillig anmutende Tischbeläge, bei denen man schon von weitem die Kunststoffbeschichtung gesehen hat, und dass das Tischtuch unbeweglich und statisch ist. Dazu stark eingeschränkte Vielfalt an Mustern, die zumeist nichtssagend, altmodisch oder geschmacklos waren, wenn man ehrlich ist, und das hat sich gegenwärtig gänzlich verändert. Heute ist die Auswahl an Prints und Drucken derartig grenzenlos, dass man grundsätzlich alles findet, was man sich vorstellt und es keine Designgrenzen mehr zu geben scheint. Die zeitgemäßen und neu produzierten Wachstücher können alles sein. Von schick, unaufdringlich, neutral und elegant, was sich bestens für das Gewerbe wie Restaurants und Cafés eignet. Über hip, jung, poppig und verrückt bis hin zu verspielt und romantisch, wobei es verständlicherweise selbst Designs für Kids gibt. Man kann den Tisch schmücken, wie man will und ist nicht länger auf unhandliche, konventionelle und klassische Tischwäsche angewiesen, die bei der kleinsten Verschmutzung sofort in die Waschmaschine muss. Obgleich man die Wachstücher natürlich ebenso waschen kann, wenn es darauf ankommt.

Der Verwandlungskünstler unter den Tischbelägen - denn diese Wachstuch-Tischdecken sehen nicht nur schick aus sondern sind einfach abwaschbar und fleckunempfindlich

Hochwertig und aufwändig in der Herstellung - Wachstuch-Tischdecken als Meterware

Gut an Wachstüchern ist unbestreitbar, dass man es ihnen längst nicht mehr ansieht, dass da mit Kunststoff hantiert wird und die Beschichtungen sind subtil und kaum zu bemerken. In Wahrheit stecken dahinter jedoch arbeitsaufwändige Forschung und Technik, damit beschichtete Tischbeläge gegenwärtig so sind wie sie sind. Und als Grundlage dient dafür meist ein robuster, widerstandsfähiger Stoff wie Jute, Baumwolle oder Vlies, der viel aushält und der mit allerlei Kunststoffen überzogen wird. Die Vorteile liegen auf der Hand. Wachstücher sind fast unverwüstlich und strapazierfähig. Flüssigkeiten perlen mühelos ab und Flecken lassen sich in einem Augenblick mit einem feuchten Tusch entfernen. Darüber hinaus kann man sie beliebig zuschneiden und die Farben bleiben ewig frisch. Sogar die farbenfrohen Prints, die gerade aufgrund ihrer Intensität besonders wirksam sind und hervorstechen. Speziell beim Einsatz im Garten möchte man ja nicht, dass das Tischtuch bei all der Witterung nach kürzester Zeit schon aussieht, als hätte es etliche Jahre auf dem Buckel, nur weil es anfängt sich zu zersetzen und die Farben im Nu verblassen. Mit Wachstüchern ist man auf der sicheren Seite und die Sorge, dass man patzt und man böse Flecken nicht mehr loswird, ist wie weggeblasen. Es ist dementsprechend ein Stück Unbeschwertheit, ob drinnen oder draußen, privat oder im Gewerbe.

Ganze Rollen und Meterware gefällig - abwaschbare und fleckunempfindliche Tischdecken

Ein weiteres Extra ist, dass man die Wachstücher genauso bekommt, wie man sie braucht. Es gibt sie in ganzen Rollen, als Meterware, rund, eckig oder oval und man kann persönlich mit der Schere antanzen und sie kürzen, bis sie passen. Nichts franst aus oder mutet billig an, und das zusammengenommen mit erstklassigen Designs ergibt Tischtücher, die perfekt sind für das Gastgewerbe oder Hotels. Es ist unheimlich effektiv und praktisch, wenn man wenig Zeit hat und der Kellner nicht nach jedem Gast beispielsweise den kompletten Tisch abräumen, und das Tischtuch wechseln muss. Viele Betriebe schwören mittlerweile darauf, selbst das höhere Gastgewerbe, weshalb es leicht fallen sollte, den Schritt Richtung Wachstuch zu gehen, wenn einem der Umgang mit gewöhnlicher Tischwäsche zu anstrengend und zu zeitraubend ist. Und was die Privathaushalte angeht, können sämtliche Wohnungsstile der Welt mit Wachstüchern auf eine hochwertige Art und Weise inszeniert werden. Die Designvielfalt sorgt für schöne und aufgewertete Räumlichkeiten und die Drucke sind oft übermäßig aussagekräftig und attraktiv, dass so manches Tischtuch gar als Highlight und wahrer Blickfang im Raum oder draußen fungieren kann. Das ist mit normaler Tischwäsche aus Baumwolle bestimmt oft nicht dermaßen wirkungsvoll möglich. So viele Vorteile in Summe, es gibt kaum Nachteile und schlussendlich ist beschichtete Tischwäsche außerordentlich erschwinglich, was ein zusätzliches Plus darstellt, das es keinesfalls zu ignorieren gilt.

Im Wachstuch-Onlineshop können Sie Meterware oder passgenaue Tischdecken kaufen:

Der Verwandlungskünstler unter den Tischbelägen - denn diese Wachstuch-Tischdecken sehen nicht nur schick aus sondern sind einfach abwaschbar und fleckunempfindlich - beschichtete Tischdecken als Rollenware oder Tischdecken finden Sie in großer Auswahl im Onlineshopzugang dieser Seite. Dazu oberhalb einfach "zum Onlineshop" klicken.