Auf einem stilvoll gedeckten Tisch oder bei einer Veranstaltung sind die passenden Tischdecken oft das Herzstück der Tischdekoration

Das Herzstück bei Festen ist ein stilvoll gedeckter Tisch. Ganz gleich ob Familienfest oder Geschäftsessen, ein schön gedeckter Tisch ist bei jeder Veranstaltung das Herzstück der Dekoration. Neben feinem Geschirr, glänzend poliertem Besteck und Blumenschmuck ist vor allem die Tischdecke ausschlaggebend für das Ambiente. Sie bildet die Grundlage für jede Tischdekoration und ergänzt farblich das Gesamtbild.

Auf einem stilvoll gedeckten Tisch oder bei einer Veranstaltung sind die passenden Tischdecken oft das Herzstück der Tischdekoration

Die Tischdekoration gibt Atmosphäre

Eine effektvolle Dekoration wertet jede Festlichkeit auf. Frischer Blumenschmuck bildet meist den Mittelpunkt der Tafel. Einzelne Blüten in einer schlanken Vase wirken elegant. Blumen können aber auch auf dem Tisch verstreut oder als Strauß oder Gesteck raffiniert zusammengestellt werden. Beim Blumenschmuck gilt es darauf zu achten, dass die Blütenpracht nicht im Weg steht und die Gäste sich ohne Barriere unterhalten können. Die Platzgestaltung besteht aus Gläsern, Geschirr, Platztellern, Besteck, Serviette und Serviettenringen. Farblich sollte alles aufeinander abgestimmt sein und zu der Tischwäsche passen. Platz- und Menükarten gehören vor allem bei gehobenen Anlässen dazu. Besonders bei vielen Gästen entfallen damit die aufwendige Sitzplatzsuche und das damit einhergehende Chaos. Platzkarten mit passendem Design können zudem das Erscheinungsbild der Tafel unterstreichen. Am Ende sollte das Gesamtbild harmonisch und einladend wirken. Jede feine Tischdekoration beginnt jedoch mit der Tischdecke.

Verschiedene Tischdecken-Materialien für unterschiedliche Ansprüche

Eine elegante Stofftischdecke aus weißem Leinen ist der Klassiker bei Festen. Bei gehobenen Anlässen oder im Gourmetrestaurant wird kaum etwas anderes zum Einsatz kommen. Weiße Leinentischdecken sind pflegeleicht und kochfest, sie sind farblich neutral und passen zu jedem Konzept. Farbige Tischtücher unterstreichen spannende Dekorationsideen, wenn das gesamte Zubehör perfekt darauf abgestimmt wird. Glänzende Satinstoffe wirken edel beim Dinner und verleihen der Tafel einen Hauch von Luxus. Alternativ zur Tischdecke kann auch nur ein Tischläufer genutzt werden. Er schmückt die Mitte des Tisches. Auch Platzdeckchen sind eine Alternative zum gewohnten Tischtuch. Schade nur, wenn der festlich gedeckte Tisch Flecken abbekommt. Besonders wenn Kinder zu Gast sind, passiert dies schnell. Auch der erlesene Rotwein hinterlässt leider hin und wieder bleibende Spuren auf dem eleganten Tischtuch. Eine Alternative zur klassischen Stofftischdecke, vor allem bei Familienfesten und weniger formellen Anlässen, ist ein Tischtuch aus beschichteter Baumwolle. Es wirkt ganz natürlich und weist die gewohnte Stoffstruktur auf. Der Unterschied zu gewöhnlichem Stoff ist minimal, beschichtete und imprägnierte Baumwolle ist geschmeidig und hat einen leichten Fall. Daneben ist sie abwaschbar und schmutzabweisend, was sich in vielen Situationen als Vorteil erweist.

Wachstuch und beschichtete Baumwolle – robuste Begleiter für alle Anlässe

Im Gewerbe ist es schon lange bekannt, dass beschichtete Stoffe langlebig und praktisch sind, aber dennoch dekorativ sein können. Undurchlässig für Flüssigkeiten, strapazierfähig und pflegeleicht sind Tischdecken aus Wachstuch vielseitig einsetzbar, ganz gleich ob im Biergarten, Straßencafé oder Restaurant. Besonders im Freien erweisen sich die beschichteten Stoffe als nützlich, denn sie trotzen plötzlich aufkommenden Regenschauern genauso wie ungeschickten Gästen. Passiert ein Missgeschick, sind die Tischdecken schnell wieder einsatzfähig und genauso ansehnlich und fleckenfrei wie zuvor. Sie müssen nicht immer gleich gewaschen und aufwendig gesäubert werden. Auch Blätter, Schmutz und Staub lassen sich einfach wegwischen. Am Ende des Tages müssen sie nicht abgeräumt werden, sondern können für ihren nächsten Einsatz auf den Tischen verbleiben.

Passenden Tischwäschen auch als Tischdekoration verwenden

Die Vielfalt der Designs lässt viel Spielraum zur Gestaltung. Einfarbige Stoffe sind dezent und gut kombinierbar, doch urige Biergärten oder romantische Cafés greifen auch gerne zu fröhlichen Mustern und frischen Farben. Kein Wunder also, dass Wachstuch und beschichtete Baumwolle auch im privaten Bereich zunehmend zum Einsatz kommt und so manche Gartenparty bereichert. Am Büfett geht es oft hoch her. Schnell wird etwas verschüttet, die Bowle tropft beim Einschenken oder die Salatsoße landet auch mal neben dem Teller. Abwaschbare Tischdecken sind für solche Anlässe empfehlenswert. Flüssigkeiten können schnell entfernt werden, ohne dass hässliche Flecken entstehen.

Im Wachstuch-Onlineshop können Sie Meterware oder passgenaue Tischdecken kaufen:

Auf einem stilvoll gedeckten Tisch oder bei einer Veranstaltung sind die passenden Tischdecken oft das Herzstück der Tischdekoration - beschichtete Tischdecken als Rollenware oder Tischdecken finden Sie in großer Auswahl im Onlineshopzugang dieser Seite. Dazu oberhalb einfach "zum Onlineshop" klicken.